Affiliate Management Daily Routines: Prüfung der Bewerbung

Affiliate Marketing klingt auf den ersten Blick immer ziemlich einfach Partnerprogramm starten und schon bringen mir tausende Webseiten neue Besucher und Sales. Schön wärs.
Unabhängig davon, dass leider die ganzen Webmaster nicht von alleine kommen, ist Affiliate Marketing immer ein zeitaufwendiges Unterfangen, wenn man dieses erfolgreich betreiben will.
Zum Thema Partner gewinnen komme ich in einem späteren Beitrag, zunächst möchte ich euch heute vorstellen, was zu den täglichen Routinen gehört.

Zunächst einmal die Übersicht der täglichen Pflichtaufgaben

• Prüfen der Bewerbung der Partner
• Prüfung der Statistik

Dies klingt erstmals nicht viel, aber allein diese Aufgaben haben es in sich.

Jeden Tag bewerben sich jeden eine Vielzahl unterschiedlicher Publisher in einem Partnerprogramm. Diese Bewerbungen müssen mindestens einmal täglich geprüft werden, denn Partner, die sich bewerben, haben meist schon eine konkrete Idee und wenn sie nicht zeitnah freigeben werden, bewerben Sie einfach einen anderen Merchant!

Bei der Prüfung der Bewerbung sollte man unabhängig von der eigen Strategie und den Programmbedingung(Ausschluss gewisser Publishermodelle, Webseiten …), folgende Aspekte immer prüfen:

  • Impressum der Webseite
  • Vergleich des Impressums mit den Anmeldedaten
  • Prüfung der Qualität der Webseite
  • Erste Einschätzung des potentiellen Traffic
  • Publishermodell (Cashback, Content, Gutschein, Retargeting …)
  • Prüfung auf rassistisches oder menschenverachten Inhalte

Wenn man sich bei der Kontrolle des Partners nicht sicher ist, was dieser macht, sollte man diesen am Besten kurz per Telefon oder Email kontaktieren. Meist erhält man dann weitere Informationen und kann schon eine gewisse Beziehung aufbauen.

Nach diesen Kontrolle und der Entscheidung ob man den Partner ins Programm aufnimmt, sollte man dem Partner innerhalb des Programms noch einer Gruppe, zum Beispiel entsprechend des Partnermodells zuordnen.

Der Vorteil hierbei ist, dass man damit Partner einzelner Segmente gezielt ansprechen kann und so auch Aktionen, zum Beispiel für Cashbackpartner, gezielt nur an diese senden kann.

Nach der Freigabe sollte der Partner eine Email erhalten, welche Ihn zum Einen im Partnerprogramm begrüßt und zum Anderen aktuelle Informationen zum Partnerprogramm und einen Link zu den Werbemitteln sowie wenn möglich ein Beispielbanner oder/und einen Textlink zum direkten Einbau erhält.

Dafür gibt es bei den Netzwerken teilweise die Funktion des Bearbeitens der Standard-Begrüßungsmail.

Nach den Bewerbungen sollte man, wie schon gesagt, täglich den Traffic analysieren, dazu mehr im nächsten Beitrag!

Ein Gedanke zu „Affiliate Management Daily Routines: Prüfung der Bewerbung

  • um 21:42
    Permalink

    Gut erklärt gerade für Anfänger.
    Es ist wirklich so jeder der mit Affiliate Marketing anfängt denkt einen kleinen Blog aufbauen
    ein Banner rein und jetzt kommt das große Geld,so ist es eben leider nicht,es braucht jeden Tag mindestens 2 Stunden Arbeit,aber später Lohnt es sich mit Sicherheit und es bringt auch noch viel Spaß.
    Gruß:
    Michael

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.