Privatsphäre im Facebook

Alle reden darüber wie soll ich mit Facebook umgehen, was mache ich wenn mein Chef oder alte Klassenkameraden zu den man keinen Bezug hat auf einmal mein Freund sein wollen.
Sollte man dem Chef die Freundschaft verwehren oder wie geht man mit solchen Anfragen um.

Zunächst ist zusagen das man bei Freundschaftsfreigaben sich am Leben außerhalb des Netzes orientieren sollte. Dort hat man Freunde, Kollegen, Bekannte kurz um man kennt eine Mischung von Menschen aber man erzählt nicht allen alles und wenn man jemanden nicht mag kennt man ihn  vielleicht aber er gehört nicht zu den erstgenannten Gruppen. Diese Personen und Personen die man nicht kennt sollte man nicht freigeben, wenn man das trotzdem machen will, zum Beispiel um mehr „Freunde“ in Facebook spielen zuhaben,  sollte man in der Privatsphäre-Einstellungen  so einstellen, dass diese Personen vom Profil nicht mehr sehen als jemand welcher kein Freund ist.

Weiterlesen