Affiliate Conference 2016

Am 09.11.2016 war es wieder soweit Markus Kellermann hatte zur Affiliate Conference und danach zum letzten Mal zur Affiliate Networkxx geladen. Das Programm der Conference war in drei Bereiche eingeteilt:

  1. Tipps und Insights zum Partnerprogramm-Management
  2. Trends und neue Publisher-Modelle
  3. News und Entwicklungen der Affiliate Netzwerke

Die Affiliate Conference beginnt #affiliate #conference #networkxx

Ein von @affiliate_programs gepostetes Video am


Und als krönenden Abschluss gab es eine Paneldiskussion zu den Trends im Affiliate Marketing mit Markus Kellermann (AffiliateBLOG.de) als Moderator und folgenden Teilnehmern: Michael Gemeiner (STYLEBOP) für Advertiser, Torsten Latussek (Coupons4U) für Affiliates , Ralf Mardeis (PeakPoint) für Agenturen und für Private Netzwerke Thomas Goschnick (Easy Affiliate) und als Vertreter der Public Netzwerke Hakan Özal (financeAds).

Im ersten Blog beleuchten unter anderem Wolfgang Polzer und Ingo Kamps Influenzer Marketing sowie die Möglichkeiten wie man TV Ads als Affiliate nutzen kann. Mit ein paar Tipps zur Internationalisierung, sowie zum Tag Management von Christine Buckenmaier und Tanja Penning und aktuellen Rechtsfragen von Christian M. Röhl endete dieser erste Block.
img_6357-1-956x638
Nach einem Kaffee und einem kleinen Snack ging es gestärkt weiter mit Trends und neuen Publishermodellen. Hierbei wurde unter anderem gezeigt welche Möglichkeiten Daten für den Publisher als Geschäftsmodell bieten oder an einem Fallbeispiel gezeigt BurdaForward via Affiliate Marketing 25% des Umsatzes erzeugt.

Der letzte Blog mit Neuigkeiten aus dem Netzwerk, war nicht weniger Spannend. Auch in diesem ging es viel um Big-, Smart-, …-Data. Dabei wurden Anwendungsbeispiele, wie die Attribution ebenso wie das Thema des sinnvollen Umgangs mit Daten beleuchtet.
img_6377-956x638
Nach insgesamt 13 spannenden Vorträgen begann die Paneldiskussion, welche den einen oder anderen Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Affiliate Marketing warf und dabei auch Denkanstöße gab. Ein kleinen Ausschnitt findet Ihr hier:

Dresden entdecken mit InterCityHotels & Provisionserhöhung

Wir haben kurz vor Ostern eine Überraschung und ein Top Angebot, welches Ihr gern bewerben könnt, für euch:

Dresden entdecken schon ab 157,80€ inkl.

  • 2 Übernachtungen
  • Frühstücksbüfett
  • Begrüßungscocktail
  • 22-Haltestellen Stadtrundfahrt (Hop-on/-off)
  • FreeCityTicket für die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
  • kostenfreier WLAN-Zugang

Einen Link zu unserem Angebot findet Ihr bei den Aktionswerbemitteln.

InterCityDresdenAngebot

Alle Partner erhalten bis zum 31.03.2016 8% Provision statt der üblichen 6%. (Ausgenommen sind Cashback-Partner und Gutscheinpartner)

Bewerbt jetzt dieses Angebot oder unseren Winterdeal mit 20% Rabatt und sichert euch bis zum 31.03.2016 Premiumprovision im Partnerprogramm von InterCity Hotels