Programmstart V: die Programmbeschreibung

Die Programmbeschreibung ist die Visitenkarte des Partnerprogramms und sollte dementsprechend auch gepflegt werden. Eine veraltete oder schlechte Programmbeschreibung kann pot. Partner abschrecken, zum Beispiel wenn in dieser noch veraltet Provisionen kommuniziert werden, oder verhindert sogar das Partner Ihr Programm finden.

Was sollte eine Programmbeschreibung enthalten:

  • Einen Text, welcher den Shop beschreibt und auch die Produkte die der Merchant anbietet. In diesen können und sollten sich auch Markennamen und relevante Keywords befinden. Warum? Nicht jeder pot. Partner  kennt deinen Shop, aber er kennt die Produkte und Marken die er bewerben will und in Netzwerken und Verzeichnissen sucht er auch nach diesen.
  • Neben diesen Text mit allgemeinen Informationen sollte in der Programmbeschreibungen auch die Alleinstellungsmerkmale, des Shops und des Partnerprogramms dargestellt werden. Dazu gehören auch Informationen die den Endkunden betreffen.

Infos für die Partner

  • Provision
  • Cookielaufzeit/Trackingzeitraum
  • Angebotene Werbemittel
  • Erlaubte Werbemethoden
  • Zeit bis zur Freigabe
  • Warenkorb
  • Aktuelle Sonderaktionen
  • Kontaktmöglichkeiten

Infos für den Endkunden

  • Angebotene Produkte
  • Bezahlarten
  • Lieferzeit
  • Versandkosten
  • Versandkostengrenze

Neben der Beschreibung ist es auch wichtig für das Partnerprogramm gewisse Regeln festzulegen um sicherzustellen, das Partner nur das bewerben was sie dürfen und auch um sicherzustellen, wenn ein Sale valide ist, was Partner dürfen und was zum Auschluss des Programmes und zum Verlust der Provisionen führen kann.

AWIN ThinkTank – Verlosung

Am Freitag beginnt die Europameisterschaft und um Meister im Partnermarketing zu werden sollte man sich regelmäßig weiterbilden.
Dafür gibt es ab Montag dem 14.06. eine spannende Möglichkeit:

Der AWIN Think Tank.

Dieser bietet an zwei dieser bietet ein 2 Tagen spannende Vorträge für Publisher und Advertiser.

Am ersten Tag sprechen unter anderem Markus Kellermann mit einem Vortrag über „7 Gamechanger, die das Affiliatemarketing disruptiv verändern werden“ oder auch Mark Kuhlilow von Single View ein Blick in die Zukunft unter dem Motto: „Affiliates, Algorithms and Attribution: A view of Tomorrow, Today.“

Auch gibt AWIN einen Einblick in Netzwerk und verleiht den 11. AWIN Agency Award.

Der krönende Abschluß des ersten Tages wird ein Sofa Konzert von Noam Bar.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:


Am zweiten Tag, heute in einer Woche, spricht der CEO von AWIN Adam Ross über „How affiliate marketing´ss resurgence is giving big tech a run for ist money“ und danach gibt es parallel Vorträge für Advertiser und Affiliates unter anderem über Voice Search, Tracking und welche Benchmarks man als Affiliate im Auge haben sollte.

Das vollständige Programm und alle anderen Infos u.a. zur Yogasession findet Ihr bei AWIN

Die Tickets gibt es dort auch für 59€ bzw. 99€ plus Mehrwertsteuer.

Verlosung

Aber Ihr habt die Möglichkeit ganz einfach ein Ticket zu gewinnen.

Sende dafür einfach eine Email bis zum 10.06. an thinktank [AT] onlyoneway.de mit dem Betreff  ThinktTank.

Programmstart CheckandPark

Heute ist das Programm von CheckandPark.de bei Adcell gestartet.

CheckandPark.de ist der Anbieter für Flughafenparkplätze und bietet Ihren Besuchern Parkplätze an über 20 Flughäfen in Deutschland von 48 verschiedenen Anbietern.
Hier die Infos zum Programm in Kurzform:

Provisionen:

Publishermodell Standard
Standard 6%

Werbemittel

 

 

Vorteile für Sie als Partner

 

  • 6% Standardprovision pro Sale,
  • Premiumprovision schon ab 20 Sales 8%
  • Sonderkonditionen für TOP-Publisher
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Cookielaufzeit von 60 Tagen
  • Regelmäßige Promotions (Gutscheine, Rabatte)
  • Verschiedene Werbearten: Deeplinks, Logos, Banner, Textlinks

 

Anmeldung

 


Alle Infos zum Programm findet Ihr auf unserer Übersichtseite

Die mobile Version verlassen